Mit ERTEs spielen

von JUAN M. FERRER

Stellen Sie sich für einen Moment vor, Sie gehen Fußball spielen und haben keine klaren Regeln, da die vorherigen Regeln nicht mehr gelten oder sich geändert haben. Darüber hinaus ändern sich die Regeln im Verlauf des Spiels und abhängig von der Menge der Zuschauer, die uns im Stadion beobachten, oder der von uns demonstrierten Wettbewerbsfähigkeit erneut. Die Regeln werden nicht aus Gründen des Fußballs oder der Unterhaltung geändert, auch nicht für das sehr respektable Publikum. Sie werden geändert, weil das Kind des Balls entscheidet, ob es das Spiel verliert oder nicht mag, es die Vorschriften anpasst oder mit dem geht Ball. So sind wir Unternehmer seit mehr als acht Wochen und spielen mit dem Ballkind und seinen Freunden Fußball auf einer Klippe.

Caos überall! Wenn eine Regel unklar sein oder zu unterschiedlichen Interpretationen führen kann, spielt es keine Rolle, dass sie von dieser kranken Regierung entwickelt werden. Zum Beispiel: Terrassen mit 30% Belegung, also 50%, aber die Kommunen könnten 100% gewähren, wenn sie wollen, solange die Leute die 2-Meter-Entfernungsregel einhalten. Wenn Sie die Abstandsregeln erfüllen, erhalten Sie anhand der Kapazität und der Meter, die die Wurzel dem Würfel des Satzes von Pythagoras hinzufügt, die Anzahl der Tabellen oder Hopkins ‘Theorie des Schwarzen Lochs. Wenn Sie 30% der internen Beschäftigung in der zweiten Phase vom Ergebnis abziehen, mit einer 14-tägigen Quarantäne für Touristen, die uns besuchen, führen sie uns dazu, die Türen unseres Geschäfts zu öffnen. Denn für sie müssen wir die Wirtschaft bewegen, aber nicht viel, sondern bewegen, aber in was f…. Entscheidung sollen wir fortfahren?

Die Geschäftsleute der Inseln beten, dass der Junge mit dem Ball den Alarmzustand nicht bis Ende Juni verlängert, denn dann sollten wir darüber nachdenken, erst in der nächsten Saison zu eröffnen. Da unsere einzige Hoffnung darin besteht, dass unsere lokalen Regierungen dem Thema ERTEs einen gesunden Menschenverstand, Kohärenz und Definition verleihen können. Ein Thema, das einen praktischen Ansatz für die Elastizität erfordert, die unsere touristische Aktivität erfordert. Für 2020 sind Maßnahmen erforderlich, eine automatische Ausweitung auf produktives ERTE, flexible Ein- und Ausstiegs-ERTEs, um Unternehmen zu ermutigen, noch drei Monate lang mehr Arbeitnehmer zu verdrängen, die soziale Sicherheit von Arbeitnehmern zu subventionieren, die in ERTE bleiben müssen, die Einstellung während des gesamten Jahres 2021 zu subventionieren und damit Wir werden keine Arbeitsplätze zerstören.

Und derzeit betrifft die Deeskalation der ERTEs jedes bei Arbeitnehmern registrierte Rechtsunternehmen und nicht das spezifische Produktionszentrum. Daher muss ein Unternehmen mit 20 Mitarbeitern, zum Beispiel mit zwei oder drei Produktionszentren, das eines der Zentren eröffnen, die Wirtschaft in Bewegung setzen, seinem Team Arbeit geben, Mieten zahlen usw., alle ERTE rückgängig machen der Gesellschaft. Um nicht mehr Geld zu verlieren, wird es daher nicht gewagt, zu öffnen. Und es ist so, dass einige Gesetzgeber, die die Regeln der produktiven Wirtschaft im Verlauf der gesamten Beschränkung nicht verstehen können und die Botschaften und Regeln nicht zu den Fälligkeitsterminen übermittelt haben, an denen wir derzeit alle Maschinen wieder auf Kurs bringen sollten schaffen Misstrauen, Angst und Unsicherheit und ein sehr schlechtes Beispiel.

Der Unsinn des Gesetzgebers geht noch weiter, denn bei diesen Verhandlungen sind die Hooligans nicht die von Magaluf. Sie können über diese armen betrunkenen Chauvinisten mit Badeanzügen lachen, die englische Flaggen stempeln. Es waren die drei Ministerien, die verhandelten. Plus der vierte in Zwietracht und der letzte, der ankommt, der Wirtschaftsminister, der angesichts der Tatsache, dass die Ressourcen des Landes erst im Juli ausreichen werden, beschließt, dass Unternehmen auf jeden Fall eröffnen, auch wenn es sich um eine Terrasse mit zwei Personen handelt. Und damit dies geschieht, müssen 20 oder 200 Arbeitnehmer die ERTE verlassen, obwohl wir nicht wissen, wann sie arbeiten können. Ziel ist es, sie herauszuholen. Wer auch immer fällt, das Wichtigste ist, dass die Grünen wieder in die Staatskasse kommen.

Diese ständige und dauerhafte Rechtsunsicherheit bei allem, was wir in diesem großartigen Land tun, wird von dem Ballonjungen und seinem Team von Feuerwehrministern wie Garzón und seiner Wirtschaftstheorie über Tourismus, Kirchen, die das Erbe politisieren, Covid-Steuern und einigen Opportunisten mit schamloser Wirtschaft angeführt Wissen; Yolanda Díaz, die die ERTES illustriert, und Teresa Ribero, die zusammenfasst als “öffnet, wer will oder kann” – ist ein Auftakt zu dem, was sie vorhatten. Es ist hoffnungslos, trotz aller Ineffizienz und am Ende sehr anstrengend für die Arbeiter und Unternehmer, die sich dem Tourismus widmen, der für 24% des BIP des Landes verantwortlich ist, und das einzige, was sie tun können, ist Arbeit und Bezahlung und nicht in der Lage zu sein, definitive Spielregeln und manchmal Flexibilität zu haben, um sich dem ersten wirtschaftlichen Sprint zu stellen und den Wiederaufbau des Landes wieder aufzunehmen.

Aus diesem Grund muss eine Trendwende angewendet werden, auch die Gewerkschaften, die bis heute theoretisch mit dieser Farbe oder diesem Regierungsideal verwandt waren, haben sich für eine rekonstruktive Post Covid entschieden. Es geht in erster Linie darum, dem Weg der Arbeit, des Unternehmens und des gesunden Menschenverstandes zu folgen. Dies ist der Weg, um die Wiedergeborenen von Tourismusunternehmen mit Produktionsflexibilität zu motivieren, Schritt für Schritt in Richtung Luftkonnektivität und dem Versuch, die Beschäftigung nicht zu zerstören und so den Industrie- und Tourismussektor der Inseln zu erhalten.

Und schließlich werden viele der Leute, die diesen Artikel lesen, das Kleingedruckte der ERTEs der BOE immer noch nicht verstehen, da es zwei Tage später herauskam. Und nachdem wir weder auf der einen noch auf der anderen Seite verstanden haben, weder von oben noch von unten, warten wir auf die praktische Darstellung unserer lokalen Führer und Gewerkschaften, die uns helfen wird, die Spielregeln zu verstehen und sie umzusetzen. Denn diejenigen, die sich erleuchten ließen und ihre Aktivitäten für ein kleines Licht der Hoffnung, für einen weiteren Meter Terrasse, die besetzt, aber nicht gewährt wurde, und für die Quarantäne von 15 Tagen, die der Junge mit dem Ball verhängt hat, weglegten, finden sich möglicherweise wieder in diesem Panorama, wo sie keine andere Wahl haben, als “die ganze Saison mit der ERTE zu spielen”.

https://www.mallorcadiario.com/erte-si-erte-no.-este-erte-me-lo-como-yo-juan-miguel-ferrer

Veröffentlicht von www.mallorcadiario.com

Compártelo

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email